7 Colonial Way, Watford WD24 4JU, Great Britain
+44 753 718 0907
Generisches RU486 online kaufen (Mifepristone)

Generische RU486 (Mifepriston) Abtreibungspille online kaufen

Bevor Sie sich für eine Behandlung entscheiden, sollten Sie unbedingt einen Spezialisten konsultieren!

Generische RU486 Abtreibungspille – allgemein bekannt als die Mifepriston-Pille. Die Mifepriston-Pille ist ein wichtiges Medikament in der medizinischen Abtreibungsbehandlung und ist in generischer Form erhältlich. Es handelt sich um ein völlig risikofreies Verfahren der Abtreibung.

Der Schwangerschaftsabbruch wurde in den Vereinigten Staaten vor mehr als zwei Jahrzehnten legalisiert. Seitdem haben Millionen von Frauen das Generikum RU-486 verwendet, um eine Abtreibung ohne Komplikationen durchzuführen. Untersuchungen haben ergeben, dass die Erfolgsrate bei der Einnahme von Misoprostol bei 98 Prozent liegt. Generisches RU-486 ist auf unserer Website zum günstigsten Preis erhältlich. Frauen, die weniger als 11 Wochen schwanger sind, können Mifepriston für einen Schwangerschaftsabbruch verwenden.

Spezifikationen

  • Usage: Component of Abortion Pills (MTP)
  • Active Ingredients: Mifepristone 25 mg
  • Supplied Form: Tablets
  • Packaging: Blister pack with 10 pills
  • Production: India

Auf Lager

Versandinformation

Alle unsere Pakete passieren den Zoll ohne Probleme!

  • Express-Versand:
    USA - $100 (1-2 Arbeitstage)
    EU - $100 (3-7 Arbeitstage)
  • Standardversand: (5-7 Arbeitstage)
    USA, Kanada, Asien – $50
150$
190$

Produktbeschreibung

Generisches RU486 (Mifepriston) – Das komplette Produkthandbuch

Mifepriston, auch bekannt als Abtreibungspille oder RU-486, ist ein Medikament, das zum Abbruch einer Schwangerschaft verwendet wird. Es ist eine sichere und wirksame Option zur Beendigung einer Schwangerschaft bis zu 10 Wochen. In diesem Artikel finden Sie einen umfassenden Leitfaden, der Ihnen hilft zu verstehen, was Mifepriston ist, wie es wirkt, welche Nebenwirkungen es hat und was Sie bei der Einnahme dieses Medikaments beachten müssen.

Was ist Mifepriston?

Mifepriston ist ein synthetisches Steroid, das zu einer Klasse von Medikamenten gehört, die als Antiprogestine bezeichnet werden. Es blockiert das Hormon Progesteron, das für die Aufrechterhaltung der Schwangerschaft entscheidend ist. Durch die Blockierung von Progesteron bewirkt Mifepriston, dass die Gebärmutterschleimhaut abfällt, was zum Abbruch der Schwangerschaft führt.

Verwendung von generischem RU486:

Mifepriston wird hauptsächlich für medizinische Schwangerschaftsabbrüche bis zu 11 Wochen (77 Tage) der Schwangerschaft eingesetzt. Es wird manchmal auch in Kombination mit anderen Medikamenten für andere Zwecke eingesetzt, z.B. zur Behandlung bestimmter Krankheiten wie dem Cushing-Syndrom oder zur Behandlung von Gebärmuttermyomen.

Dosierung:

Bei einem medizinischen Schwangerschaftsabbruch wird Mifepriston in der Regel in Form einer einzigen 200-Milligramm-Tablette verabreicht, die oral eingenommen wird. Darauf folgt in der Regel ein zweites Medikament namens Misoprostol, das innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach der Einnahme von Mifepriston eingenommen wird. Die Dosierung und Verabreichung sollte immer unter der Aufsicht einer medizinischen Fachkraft erfolgen, die ausführliche, auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Anweisungen geben kann.

Wie wird Mifepriston angewendet?

Mifepriston wird in der Regel in Kombination mit einem anderen Medikament namens Misoprostol verabreicht. In der Regel wird zunächst Mifepriston und dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach der Einnahme von Mifepriston Misoprostol eingenommen. Misoprostol hilft bei der Entleerung der Gebärmutter, indem es Kontraktionen auslöst.

Was sind die Nebenwirkungen?

Wie jedes Medikament hat auch Mifepriston mögliche Nebenwirkungen. Dazu können gehören:

  1. Krämpfe und Blutungen aus der Scheide: Dies ist die häufigste Nebenwirkung und ähnelt einer starken Periode. Sie setzt in der Regel einige Stunden nach der Einnahme von Misoprostol ein und kann mehrere Tage andauern.
  2. Übelkeit und Erbrechen: Bei einigen Frauen kann es nach der Einnahme des Arzneimittels zu leichter bis mittlerer Übelkeit oder Erbrechen kommen.
  3. Kopfschmerzen: Kopfschmerzen sind eine häufige Nebenwirkung, sind aber in der Regel leicht und können mit rezeptfreien Schmerzmitteln behandelt werden.
  4. Durchfall: In einigen Fällen können Mifepriston und Misoprostol Durchfall verursachen, der oft nur vorübergehend ist und von selbst wieder verschwindet.
  5. Müdigkeit: Viele Frauen berichten, dass sie sich während des Prozesses müde oder erschöpft fühlen.

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Nebenwirkungen im Allgemeinen leicht und vorübergehend sind. Wenn Sie jedoch schwere oder anhaltende Symptome verspüren, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Wichtige Überlegungen bei der Verwendung von generischem RU486:

  1. Ärztliche Überwachung: Mifepriston sollte nur unter der Aufsicht eines Arztes oder einer Ärztin angewendet werden. Es ist sehr wichtig, einen Arzt oder eine Ärztin zu konsultieren, der/die Sie durch den Prozess führt, die richtige Dosierung vorgibt und Ihre Gesundheit während und nach der Einnahme des Medikaments überwacht.
  2. Nachsorge: Nach der Einnahme von Mifepriston und Misoprostol wird eine Nachuntersuchung bei Ihrem medizinischen Betreuer empfohlen, um zu bestätigen, dass die Schwangerschaft erfolgreich abgebrochen wurde.
  3. Emotionale Unterstützung: Der Abbruch einer Schwangerschaft kann für manche Menschen eine emotionale Herausforderung darstellen. Es ist von Vorteil, wenn Sie über ein unterstützendes Netzwerk von Freunden, Familienangehörigen oder Beratungsstellen verfügen, die Sie in dieser Zeit emotional begleiten.
  4. Empfängnisverhütung: Nach einem medizinischen Schwangerschaftsabbruch ist es wichtig, die Möglichkeiten der Empfängnisverhütung mit Ihrem medizinischen Betreuer zu besprechen, um zukünftige ungewollte Schwangerschaften zu verhindern.
  5. Mögliche Risiken: Obwohl Mifepriston im Allgemeinen sicher und wirksam ist, kann es bei seiner Anwendung zu Risiken und Komplikationen kommen. Dazu können ein unvollständiger Abbruch, starke Blutungen, Infektionen und eine Eileiterschwangerschaft (eine Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter) gehören. Es ist wichtig, sich dieser Risiken bewusst zu sein und einen Arzt zu konsultieren, wenn Sie irgendwelche Bedenken haben.

Denken Sie daran, dass dieser Leitfaden nur zu Informationszwecken dient und eine professionelle medizinische Beratung nicht ersetzen soll. Wenn Sie die Anwendung von Mifepriston in Erwägung ziehen oder Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich an einen Arzt oder eine Ärztin, der/die Sie in Ihrer speziellen Situation individuell beraten kann.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass generisches RU486 (Mifepriston) ein Medikament für den Schwangerschaftsabbruch bis zu 10 Wochen ist. Es wird normalerweise in Kombination mit Misoprostol verwendet, um die Schwangerschaft sicher und effektiv zu beenden. Mifepriston ist zwar in der Regel gut verträglich, sollte aber nur unter Aufsicht eines Arztes angewendet und nach der Abtreibung weiterbehandelt werden. Wenn Sie diese Option in Erwägung ziehen, wenden Sie sich an einen Gesundheitsdienstleister, der Sie während des gesamten Prozesses beraten und unterstützen kann.